Fr 25.10.19 20:00 Musik

Bluespumpm feat Ratzenbeck

44 Jahre bodenständige, erdige und vor allem "ehrliche" Musik, das macht die BLUESPUMPM, rund um Mitbegründer "ZAPPA" Johann Cermak", aus.

Man bezeichnet sie als Urgesteine in der Musikszene. Es gibt Aussprüche über die Pumpm wie: "Es ist wie beim Wein - je älter, desto besser."  Man nennt Zappa oft liebevoll, den "Wiener Tom Waits" ... Ja, die Bluespumpm wird zu Lebzeiten schon von vielen Musikern als Legende bezeichnet.

Die Band wird von Zappa Cermak's Performance geprägt.  Er ist einer der besten Blues Harp Spieler der Welt und es ist immer wieder erstaunlich, welche Töne und Nuancen er diesem kleinen, aber mächtigen Instrument entlocken kann.  Seine blues-Stimme setzt er als Instrument ein - es ist nicht Singen, wie er betont - von lyrisch bis rockig - unverkennbar, unnachahmlich.

Viele Menschen wurden im Lauf der Jahrzehnte nicht nur von ihrer Musik, sondern auch von ihrem "Way of Life" beeinflusst und geprägt.

Die Liebe zur Musik, zur Natur zu den Menschen ist es auch, was man bei einem Konzert mit der BLUESPUMPM zu spüren bekommt! Ob stampfende Blues Riffs, melancholische Klänge oder lange, fast schon psychedelisch wirkende Passagen...  JA - diese Art von Musik und Bands "leben"... JA - sie werden ewig leben!

Wenn "ZAPPA" sein Organ erklingen lässt, grölt, jault, singt, rezitiert, die Bluesharp und seine Lunge würgt und bis zum Anschlag malträtiert... in seinen roten Socken wie ein wild gewordener Troll die Bühne zu seiner Tanzfläche macht, dann wird allen klar:

DAS IST POWER - DAS IST LEBEN!

Als besonderes Highlight wird Gitarrenlegende Peter Ratzenbeck seine heißgeleiebten, viel zu selten strapazierten Stratocasters mit der Bluespumpm zum Einsatz bringen

 

Großer Saal
Vorverkauf: € 20,00 erm. € 18,00 // Abendkassa: € 22,00 erm. € 20,00
Fr  25.10.
Bluespumpm feat Ratzenbeck

© Dietmar Lipkovich

Fr 25.10.19 20:00 Musik

Bluespumpm feat Ratzenbeck

Fr  25.10.
Bluespumpm feat Ratzenbeck

44 Jahre bodenständige, erdige und vor allem "ehrliche" Musik, das macht die BLUESPUMPM, rund um Mitbegründer "ZAPPA" Johann Cermak", aus.

Man bezeichnet sie als Urgesteine in der Musikszene. Es gibt Aussprüche über die Pumpm wie: "Es ist wie beim Wein - je älter, desto besser."  Man nennt Zappa oft liebevoll, den "Wiener Tom Waits" ... Ja, die Bluespumpm wird zu Lebzeiten schon von vielen Musikern als Legende bezeichnet.

Die Band wird von Zappa Cermak's Performance geprägt.  Er ist einer der besten Blues Harp Spieler der Welt und es ist immer wieder erstaunlich, welche Töne und Nuancen er diesem kleinen, aber mächtigen Instrument entlocken kann.  Seine blues-Stimme setzt er als Instrument ein - es ist nicht Singen, wie er betont - von lyrisch bis rockig - unverkennbar, unnachahmlich.

Viele Menschen wurden im Lauf der Jahrzehnte nicht nur von ihrer Musik, sondern auch von ihrem "Way of Life" beeinflusst und geprägt.

Die Liebe zur Musik, zur Natur zu den Menschen ist es auch, was man bei einem Konzert mit der BLUESPUMPM zu spüren bekommt! Ob stampfende Blues Riffs, melancholische Klänge oder lange, fast schon psychedelisch wirkende Passagen...  JA - diese Art von Musik und Bands "leben"... JA - sie werden ewig leben!

Wenn "ZAPPA" sein Organ erklingen lässt, grölt, jault, singt, rezitiert, die Bluesharp und seine Lunge würgt und bis zum Anschlag malträtiert... in seinen roten Socken wie ein wild gewordener Troll die Bühne zu seiner Tanzfläche macht, dann wird allen klar:

DAS IST POWER - DAS IST LEBEN!

Als besonderes Highlight wird Gitarrenlegende Peter Ratzenbeck seine heißgeleiebten, viel zu selten strapazierten Stratocasters mit der Bluespumpm zum Einsatz bringen

 

Großer Saal
Vorverkauf: € 20,00 erm. € 18,00 // Abendkassa: € 22,00 erm. € 20,00

© Dietmar Lipkovich

PROGRAMM