Sa 08.09.18 20:00 Irish Folk

THE DUBLIN LEGENDS

IN MEMORIAM EAMONN CAMPBELL

THE DUBLIN LEGENDS  - IN MEMORIAM  EAMONN CAMPBELL

 

Entsprechend der irischen Lebensphilosophie "der Tod ist nicht das Ende, sondern ein Neubeginn" werden die Dublin Legends nach dem Tod von Eamonn Campbell weitermachen. Als ehemaliges Mitglied der legendären DUBLINERS  hatte Eamonn 2012 die Initiative ergriffen, um mit den verbliebenen Bandmitgliedern das musikalische Erbe der phänomenalen irischen Band wiederzubeleben. Eine großartige Idee, denn fünf Jahre später sind die Dublin Legends in ganz Europa beliebt und vom Publikum gefeiert

In Sänger und Gitarrist Shay Kavanagh fand die Band einen würdigen Nachfolger für Eamonn. In dieser Besetzung wollen die Ikonen des traditionellen Irish Folk ihre Fans noch viele Jahre mit mitreißenden Konzerten verwöhnen. Irish Folk so wie er sein soll: rein, rau und von Herzen!

Wo die Dublin Legends auftreten, verwandeln sie Konzertsäle innerhalb weniger Minuten in irische Pubs. Die Bandmitglieder benötigen aber keine Spezialeffekte, ihre Kraft beruht dabei allein auf ihren Stimmen und instrumentaler Virtuosität. Séan Cannon (Gesang / Gitarre) ist mit fast jeder Folk-Band in Großbritannien aufgetreten und gehörte ab 1982 zu den regulären Bandmitgliedern der Dubliners. Die unvergleichliche Stimme von Paul Watchorn (Gesang / Gitarre / Banjo) ist geradezu gemacht für Irish Folk. Gerry O'Connor (Violine / Banjo) spielte bereits mit namhaften Künstlern wie Mary Black, Moya Brennan, The Waterboys und tourte vor kurzem mit dem berühmten amerikanischen Bluesrock-Gitarristen Joe Bonamassa. Shay Kavanagh (Gesang / Gitarre) tritt nun als Nachfolger von Eamonn Campbell auf. In seiner Jugend gründete Shay seine eigene Folk-Band mit Mary Black als Leadsängerinund schon 2016 sprang er vorübergehend bei den Legends für den erkrankten Eamonn ein.

Mit diesem Quartett befindet sich das musikalische Erbe der Dubliners in guten Händen!

 

 

 

Großer Saal
Vorverkauf: € 35,00 erm. € 33,00 // Abendkassa: € 38,00 erm. € 36,00
THE DUBLIN LEGENDS

THE DUBLINERS waren über die letzten 50 Jahre hinweg die berühmteste und einflussreichste Band des Irish Folk. In 2012 feierte die irische Kult-Gruppe ihr 50-jähriges Bühnen-Jubiläum. Die Feier kulminierte in einem Lifetime Achievement Award von BBC Radio, gefolgt von einem umjubelten Konzert in der Royal Albert Hall in London - eine unvergessliche Nacht voller Magie.
Mit dem plötzlichen Ableben von Gründungs-mitglied "Banjo" Barney McKenna erlitt die Gruppe einen großen Schicksalsschlag. Man entschied sich, aus diesem Anlass den Namen "The Dubliners" nicht mehr zu verwenden. Das war die Geburtsstunde von "THE DUBLIN LEGENDS“". So wie ein Maler nicht den Pinsel aus der Hand legt, nur weil er plötzlich das Rentenalter erreicht, können auch die irischen Vollblutmusiker, die mittlerweile zwar ergraut, aber noch immer so berühmt und legendär wie Rockstars sind, nicht aufhören, das zu tun, was sie am meisten lieben und am besten können: Live den besten Irish Folk aller Zeiten zu spielen und das Publikum damit zum Kochen bringen. THE DUBLIN LEGENDS haben nichts an Charisma und Magie eingebüßt. Ihre Bühnenpräsenz und geballte Energie kennt keine Grenzen und lässt manche Teenager Band alt aussehen.

Eamonn Campbell, Sean Cannon, Paul Watchorn und Gerry O'Connor sind allesamt Legenden der irischen Folkmusik. Sean und Eamonn waren ca. 30 Jahre Mitglieder bei "The Dubliners". Gerry war Mitglied der Ikonen "Four Men & A Dog" und spielte, angefangen von Sharon Shannon bis hin zu Shane Mac Gowan bei vielen Größen der irischen Musik und tourt regelmäßig mit Gitarrengott Joe Bonamassa.
THE DUBLIN LEGENDS begeisterten ihr Publikum von Anfang an und die Rückmeldungen von Fans und Presse waren überwältigend: "Sie sind besser denn je zuvor!", das war der allgemeine Tenor. Sie setzen das Vermächtnis des Werkes fort, das die Dubliners in 1962 anfingen. So wie Barney schon sagte "Jetzt ist es schon zu spät aufzuhören - It's too late to stop now".

 

Sa  8.9.
THE DUBLIN LEGENDS

IRISH FOLK SINGERS AND MUSICIANS:

Formerly the iconic Folk Group The Dubliners, the band now tour as The Dublin Legends. 50 Years on and still going strong.

Sa 08.09.18 20:00 Irish Folk

THE DUBLIN LEGENDS

IN MEMORIAM EAMONN CAMPBELL

Sa  8.9.
THE DUBLIN LEGENDS

THE DUBLIN LEGENDS  - IN MEMORIAM  EAMONN CAMPBELL

 

Entsprechend der irischen Lebensphilosophie "der Tod ist nicht das Ende, sondern ein Neubeginn" werden die Dublin Legends nach dem Tod von Eamonn Campbell weitermachen. Als ehemaliges Mitglied der legendären DUBLINERS  hatte Eamonn 2012 die Initiative ergriffen, um mit den verbliebenen Bandmitgliedern das musikalische Erbe der phänomenalen irischen Band wiederzubeleben. Eine großartige Idee, denn fünf Jahre später sind die Dublin Legends in ganz Europa beliebt und vom Publikum gefeiert

In Sänger und Gitarrist Shay Kavanagh fand die Band einen würdigen Nachfolger für Eamonn. In dieser Besetzung wollen die Ikonen des traditionellen Irish Folk ihre Fans noch viele Jahre mit mitreißenden Konzerten verwöhnen. Irish Folk so wie er sein soll: rein, rau und von Herzen!

Wo die Dublin Legends auftreten, verwandeln sie Konzertsäle innerhalb weniger Minuten in irische Pubs. Die Bandmitglieder benötigen aber keine Spezialeffekte, ihre Kraft beruht dabei allein auf ihren Stimmen und instrumentaler Virtuosität. Séan Cannon (Gesang / Gitarre) ist mit fast jeder Folk-Band in Großbritannien aufgetreten und gehörte ab 1982 zu den regulären Bandmitgliedern der Dubliners. Die unvergleichliche Stimme von Paul Watchorn (Gesang / Gitarre / Banjo) ist geradezu gemacht für Irish Folk. Gerry O'Connor (Violine / Banjo) spielte bereits mit namhaften Künstlern wie Mary Black, Moya Brennan, The Waterboys und tourte vor kurzem mit dem berühmten amerikanischen Bluesrock-Gitarristen Joe Bonamassa. Shay Kavanagh (Gesang / Gitarre) tritt nun als Nachfolger von Eamonn Campbell auf. In seiner Jugend gründete Shay seine eigene Folk-Band mit Mary Black als Leadsängerinund schon 2016 sprang er vorübergehend bei den Legends für den erkrankten Eamonn ein.

Mit diesem Quartett befindet sich das musikalische Erbe der Dubliners in guten Händen!

 

 

 

Großer Saal
Vorverkauf: € 35,00 erm. € 33,00 // Abendkassa: € 38,00 erm. € 36,00

IRISH FOLK SINGERS AND MUSICIANS:

Formerly the iconic Folk Group The Dubliners, the band now tour as The Dublin Legends. 50 Years on and still going strong.

THE DUBLIN LEGENDS

THE DUBLINERS waren über die letzten 50 Jahre hinweg die berühmteste und einflussreichste Band des Irish Folk. In 2012 feierte die irische Kult-Gruppe ihr 50-jähriges Bühnen-Jubiläum. Die Feier kulminierte in einem Lifetime Achievement Award von BBC Radio, gefolgt von einem umjubelten Konzert in der Royal Albert Hall in London - eine unvergessliche Nacht voller Magie.
Mit dem plötzlichen Ableben von Gründungs-mitglied "Banjo" Barney McKenna erlitt die Gruppe einen großen Schicksalsschlag. Man entschied sich, aus diesem Anlass den Namen "The Dubliners" nicht mehr zu verwenden. Das war die Geburtsstunde von "THE DUBLIN LEGENDS“". So wie ein Maler nicht den Pinsel aus der Hand legt, nur weil er plötzlich das Rentenalter erreicht, können auch die irischen Vollblutmusiker, die mittlerweile zwar ergraut, aber noch immer so berühmt und legendär wie Rockstars sind, nicht aufhören, das zu tun, was sie am meisten lieben und am besten können: Live den besten Irish Folk aller Zeiten zu spielen und das Publikum damit zum Kochen bringen. THE DUBLIN LEGENDS haben nichts an Charisma und Magie eingebüßt. Ihre Bühnenpräsenz und geballte Energie kennt keine Grenzen und lässt manche Teenager Band alt aussehen.

Eamonn Campbell, Sean Cannon, Paul Watchorn und Gerry O'Connor sind allesamt Legenden der irischen Folkmusik. Sean und Eamonn waren ca. 30 Jahre Mitglieder bei "The Dubliners". Gerry war Mitglied der Ikonen "Four Men & A Dog" und spielte, angefangen von Sharon Shannon bis hin zu Shane Mac Gowan bei vielen Größen der irischen Musik und tourt regelmäßig mit Gitarrengott Joe Bonamassa.
THE DUBLIN LEGENDS begeisterten ihr Publikum von Anfang an und die Rückmeldungen von Fans und Presse waren überwältigend: "Sie sind besser denn je zuvor!", das war der allgemeine Tenor. Sie setzen das Vermächtnis des Werkes fort, das die Dubliners in 1962 anfingen. So wie Barney schon sagte "Jetzt ist es schon zu spät aufzuhören - It's too late to stop now".

 

PROGRAMM